Gästebuch

Neuer Eintrag
11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19
152) Name:  www.meinteich.de 24.07.2002
Hi,
sehr interessante Seite ! Schaue bestimmt nochmal rein !
Viele Grüße
Kerstin
meinteich.de
Teichpumpen Teichfilter UV-C
151) Name:  www.privates-antiquariat.de 14.07.2002
Wegen Feldpostnummern und Informationen bitte unter " TARGET="_blank" CLASS="gb_eintrag">privates-antiquariat "Die deutsche Feldpost 1939-1945" und Buch einer Reisebeschreibung 2001, "Wolgograd - Eine Reisebeschreibung nach Rußland" nachschauen.
150) Name:  06.07.2002
Feldpostnummern numerisch geordnet im Internet gibt es unter:
skalman.nu/third-reich/feldpost.htm
149) Name:  05.07.2002
Wo kann ich im Internet Feldpostnummern von Waffen SS Einheiten abgreifen ?
148) Name:  27.06.2002
Tolle Seite die mir sehr zum gelingen meines Referates über Stalingrad beigetragen hat
Danke
147) Name:  - 26.05.2002
Versuche seit geraumer Zeit, das Schicksal meines Opas aufzuklären.Wer kann helfen?
Folgende Informationen liegen mir vor:
Herbert Güldenpfennig geb: 17.01.1918 in Großwudicke
Feldpostnummer: 04855 ?
vermisst zwischen dem 26.Juni und 07.Juli 1944 im Raum Orsha / Minsk,
gehörte wahrscheinlich zur 1. Komp. Panzerabt.5
(25. Pz. Grenad. Div.)Heeresgruppe Mitte.
Würde mich über alle Intormationen zu diesem Truppenteil freuen.
146) Name:  23.05.2002
Gratulation zu dieser Seite !!
Wer kann mir weiterhelfen ? Bin beim Nachforschen über das
Schicksal meines Vaters.
Uffz. Gerhard Ruft, 12 Batterie des 295. Artillerie Regiments,
der 295. Infanterie Division, Feldpost-Nr. 23370D .
Sein letzter Einsatzort war Stalingrad lt.Vermisstenmeldung vom
"Arbeitsstab Stalingrad u.Tunis" ,WkK XI, Abt.I,Hanover vom
10.11.1943.
Die Feldpost-Nr.23370D gehört aber nicht zur 295.ID ...
Bitte um E-Mail falls jemand da weiterweiß ....
Vielen Dank im Voraus
145) Name:  12.05.2002
Nur mal so zur Kenntnis: unter dd-wast.de/ ist die ehemalige Wehrmachtauskunftstelle zu erreichen, dort liegen fast die kompletten Feldpostnummernlisten vor. Ihr könnt da anfragen, gebt die Personalien des Wehrmachtangehörigen an und dann die Feldpostnummer/n mit Datum. Die bearbeiten das dann, kann aber dauern, ich weiß das aus Erfahrung. Klickt doch einfach mal rein.
144) Name:  08.05.2002
Ich bin noch recht neu in der ARGE Feldpost, und noch ein Relativ
junger Sammler von Feldpostbelägen insbesondere Feldpostnummern
deren Herkunft und Stempelformen.Ich habe Ihre Seite durch Zufall entdeckt, und muß sagen sie ist Sehr Toll gemacht und mit viele Sachen die mich neugierig gemacht haben.
Viele Grüße aus dem Hessenland,
Rainer John.
143) Name:  04.05.2002
Hallo,
kann mir jemand bei der Suche nach
Karl Knautz, geb. 27.11.1920 in Weitefeld
Truppenteil: Grenadier-Regiment 212 der 79. Infanterie-Division
Letzte eigene Nachricht vom Dezember 1942 aus Stalingrad
Annahme: Im Kessel von Stalingrad vermißt
helfen?
142) Name:  02.05.2002
very interesting and informative. is it possible to have an american english version? I can read German, aber langsamer.
141) Name:  25.04.2002
Hi,
hier ist eine wirklich gute Seite entstanden. Such selbst nach Infos über meinen Großvater der 1945 in Italien (San Giovanni in Persiceto) gefallen ist. Er hatte die Feldpost Nr.57611
140) Name:  12.04.2002
Ich habe eine Frage. Ein bekander von mir war bei der 305 Inf.Div. und die war in Italien Eingesetzt. Warum war die auch
in Stalingrad?
139) Name:  12.04.2002
I am an American historian preparing a work on Stalingrad. Excellent website and thanks!
138) Name:  10.04.2002
Ich bin Fernseh-Journalist und habe eine ganze Reihe Detail-Daten aus Ihrer WEB-Seite downgeladen. (Sehr gute Info´s). Wenn möglich, möchte ich für November 2002 eine ARD-Dokumentation "60 Jahre Kessel" machen, dann werde ich Sie in jedem Fall auf dem Laufenden halten. Eine Entscheidung für oder gegen eine Doku fällt bereits in den nächsten 2 Wochen !
11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19
version 3.01.0 www.dasdomaindepot.de stand 29.05.14
hosting webdesign und mehr
made by Alexander Reiß
login